Saturday, April 16, 2011

Ancient MesoAmerica News Updates - Opening Banner Ancient MesoAmerica News Updates 2011, No. 25: 49 Archaeological Objects Presented to the Mexican Embassy in Germany Today a news item from Germany (currently I am in Bonn). This Friday, April 15, 2011, the German goverment passed 49 archaeological objects to the Mexican embassy. The objects were received by embassador Francisco Nicolás González Díaz and include one large stone mask and 48 smaller stone objects which originally served as ear adornments. The objects are of unknown provenance and were confiscated at the Frankfurt international airport. The news was reported, among others, by the online version of the daily German newspaper Frankfurter Allgemeine (edited by AMaNU, photo: DAPD):

Raubgrabungs-Gut aus grünem Granit - Dem mexikanischen Botschafter in Deutschland, Francisco Nicolás González Díaz, sind am Freitag in Wiesbaden 49 archäologische Fundstücke übergeben worden, die der Zoll am Frankfurter Flughafen sichergestellt hatte. Die Behörden gehen davon aus, dass die aus Granit gefertigte Maske und die 48 Ohrschmuckstücke aus Raubgrabungen stammen. Schon im Jahr 2004 waren die Funde als Frachtgut nach Deutschland gekommen. Am Samstag werden sie zurück nach Mexiko geflogen; wo sie dann ausgestellt werden ist nach Angaben des Botschafters noch nicht klar. Der Wert der Fundstücke belaufe sich auf rund 100 000 Dollar, sagte ein Sprecher. Für den Botschafter sei aber nur der kulturgeschichtliche Wert bedeutend: „Solche Stücke helfen meiner Nation, die Geschichte unseres Landes zu verstehen.“ (written by Stephanie Huber, source Frankfurter Allgemeine)

1 Comments:

Anonymous Anonymous said...

la mascara en primera plana estilo olmeca o teotihuacan claramente se vee que es falsa reproduccion raro que los expertos no se dan cuenta que pasa donde estan los reales expertos

May 13, 2011 at 9:20 PM  

Post a Comment

Subscribe to Post Comments [Atom]

<< Home